Erfahrung austauschen / Wissen teilen
100% Corporate Social Responsibility / 100% Unkonferenz

Home

You are here: Home

Am 26.03.2018 treffen sich CSR Manager aus ganz Deutschland unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Matthias Schmidt zum #CSRcamp18, dem Barcamp zum Thema Corporate Social Responsibility, an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin. Wir sind sehr froh darüber, dass das CSRcamp 2018 an der Beuth ein neues Zuhause gefunden hat und erstmals von der Hochschule veranstaltet wird.

Gemeinsam mit der „Charta der digitalen Vernetzung“ präsentieren wir auf dem 4. CSRcamp mit „Corporate Digital Responsibility: Verantwortung in der digitalen Gesellschaft“ ein Fokusthema, welches aktuell eine besondere Beachtung erfordert. Die Digitalisierung der Gesellschaft ist die prägendste Veränderung unserer Zeit. Wachsende technische Leistungsfähigkeit, zunehmende Vernetzung und Daten als neuer Rohstoff sind die Treiber für Megatrends, wie intelligente Städte, das Internet der Dinge und Industrie 4.0. Digitale Geschäftsmodelle schaffen neue Chancen auf Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen, verändern aber auch die Spielregeln ganzer Branchen. Die Zusammenarbeit in und zwischen Unternehmen sowie die Beziehungen zu Kunden und Anwendern wandeln sich grundlegend. Vor diesem Hintergrund kommt der Corporate Digital Responsibility als Teil einer umfassenden Unternehmensverantwortung eine herausragende Bedeutung zu. Neben diesem Schwerpunkt sind aber natürlich auch wieder alle anderen CSR Themen erwünscht, die uns aktuell beschäftigen.

Nach dem positiven Feedback der Teilnehmer – die aus Industrie, Handwerk, Beratung, Dienstleistung, dem öffentlichen Sektor, NGO und der Wissenschaft kamen – in der Feedbackrunde des CSRcamp17, werden Wissenstransfer und Gedankenaustausch rund um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen weiter fortgesetzt. Am Abend vor dem eigentlichen CSRcamp, also Sonntag den 25.03.2018, findet als WarmUp eine „Barcamp-Session“ statt, in der Neulinge die Möglichkeit haben, sich mit dem Format vertraut zu machen und im Anschluss daran mit de Organisatoren des Camps und weiteren Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Hier entlang zur Anmeldung und zu den Tickets.

In den kommenden Wochen werden wir den Rahmen des #CSRcamp18 weiter vorbereiten. Folge uns auch auf Facebook und Twitter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

In Organisation und Ablauf grenzt sich das CSRcamp bewusst von einer Vielzahl klassischer Konferenzen und Kongresse ab. Ohne Keynotes, vorher festgelegter Agenda und Frontalunterricht, dafür mit Vorstellungsrunde, Session Pitch und Interaktion wird den Teilnehmern die Möglichkeit zum Informationsaustausch auf Augenhöhe geboten und die nachhaltige Vernetzung der Teilnehmer gefördert. Während Besucher klassischer Konferenzen Vortragsthemen mehrheitlich eher konsumieren und erst in den Kaffeepausen zum Networking aktiv werden, bieten Barcamps ein deutlich höheres Intensitätsniveau. Gerade das partizipative Format, bei dem sich alle auf Augenhöhe austauschen und ganz selbstverständlich ihr Wissen teilen können, hat sich als geeignet erwiesen, das komplexe Thema übergreifend mit allen Akteuren zu diskutieren. Das CSRcamp bietet die Chance, ein Vielfaches der Erkenntnisse mitzunehmen und Lösungsansätze sofort gemeinsam erarbeiten zu können.

Wir freuen uns darauf, diesen intensiven Austausch auch 2018 fortführen zu können.

Das CSRcamp18 wird von folgenden Partnern unterstützt

BO | BO | BO | BO | BO | BO | sustainablenatives | csrMagazin | BO | BO | AFB social & green IT | Gute-Tat-de | sneep |delinat_small  | TeamCSR | Companisto | feldmannhellmann  | SirPlus | Augustinenhof | Nachhaltiger Warenkorb

Neuigkeiten rund um das CSRcamp

Seit dem Spätsommer 2015 engagiert sich das Welcome-Team der Beuth Hochschule für Technik Berlin aktiv für die Integration von Geflüchteten in die Hochschule. Bisher wurden fünf erfolgreiche Durchläufe des Vier-Stufen-Programms realisiert und ein umfangreiches Begleitprogramm... mehr davon...

sustainable natives ist eine Genossenschaft, die sich der “Herausforderung Zukunft” annimmt. Soweit so gut. Doch wer und was verbirgt sich konkret hinter dieser Bewegung? Wir sprachen im Vorfeld des #CSRcamp18, dass die sustainable natives als Partner unterstützen, mit Marie-Lucie... mehr davon...

Das CSRcamp beschaäftigt sich grundsaätzlich mit allen Themen rund um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen. Der Wissenstransfer um die Frage, wie Unternehmen ökonomisch erfolgreich und zugleich ethisch und sozial verantwortlich geführt werden können, steht im... mehr davon...

Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

0

Tage

Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

0

Stunden

Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

0

Minuten

Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

0

Sekunden